Über Uns - MUT-TOUR

Über uns

Das Team der MUT-TOUR besteht aus nur zwei hauptamtlichen Personen und wird durch eine Reihe an freien Mitarbeitern, unter anderem im Bereich Grafik und IT, unterstützt. Dabei spielen unsere Ehrenamtlichen eine besondere Rolle und sind aus unserem Team nicht wegzudenken! Schließlich ist der Einfluss unserer dauerhaft aktiven Teilnehmenden seit 2012 stark gestiegen. Sie übernehmen nicht nur während der MUT-TOUR die Tourleitung in den einzelnen Teams, sondern briefen unter anderem auch Teilnehmende unserer Mitmach-Wochenenden, unterstützen in verschiedenen Arbeitsgruppen oder sind Initiator von den MUT-TOUR Trikots. Für ihr besonders motiviertes Engagement sind wir ihnen sehr dankbar!

Besonders an unserer Zusammenarbeit ist, dass wir alle an unterschiedlichen Orten in ganz Deutschland, und dank unserer Freiwilligen Esther auch in der Schweiz, für die MUT-TOUR aktiv sind. Die meiste Zeit sind wir digital miteinander verbunden oder stimmen uns in Telefonkonferenzen ab. Unsere Arbeitsbereiche lassen sich nicht immer klar auf eine einzelne Person abgrenzen – daher teilen, bearbeiten und koordinieren wir bestimmte Aufgabengebiete digital. Wer sich nun eine Gruppe von für sich allein arbeitende Menschen an ihrem “Freelance”-Schreibtisch vorstellt, liegt falsch, denn, trotz Heimarbeit und Dank digitaler Management-Tools, arbeiten wir eng miteinander verknüpft (jedoch ohne uns das tägliche Pausenbrot teilen zu können).

Unsere Gemeinschaftsmomente mit „echten Gesichtern“ ergeben sich bei unseren alljährlichen Herbst- & Wintertreffen, bei denen wir in einem öffentlichen Teil auch MUT-TOUR-Interessierte einladen oder bei den Mitmach-Wochenenden, wo wir Teilnahme-Interessierte kennenlernen. Und natürlich auch während der verschiedenen MUT-TOUR Etappen, wo auch hauptamtliche Mitarbeitende der MUT-TOUR während ihrer Freizeit als Teilnehmende oder in ehrenamtlicher Übungsleitungsrolle auf dem Copiloten-Tandemsattel hinter oder vor einem Mandie (unsere engagierten Freiwilligen) sitzen. Ihr seht also: wir sind ein bunt durchmischter Haufen, der trotz geografischer Entfernung den Großteil der Entscheidungen gemeinschaftlich abstimmt und kreative Abkürzungen liebt (erfahrt bspw. mehr über unseren WuV!). Dabei legen wir viel wert auf einen ehrlichen Austausch untereinander, wobei der Mensch als Ganzes zählt und der Witz am Rande nicht zu kurz kommen darf.

Team der MUT-TOUR

Projektleitung, Tourleitung und Mandies (Ehrenamtliche mit Mandaten) - wird noch ausgebaut!
Annika

Annika war zwischen September 2015 und Dezember 2018 die Mitarbeiterin in der Projektleitung – neben Sebastian. Seit Sebastians “Elternzeit” Anfang Februar 2019 ist sie Projektleiterin der MUT-TOUR. Dabei hält Annika in Vollzeit von Karlsruhe aus die Fäden aller Bereiche der MUT-TOUR zusammen und überblickt die Projektentwicklung. Sie hat einen Bachelor in Geographie und einen Master in Kulturmanagement.

Annika

Stefanie

Stefanie ist bereits seit Beginn der MUT-TOUR dabei und ist heute immer noch aktive Teilnehmerin. Darüber hinaus ist sie seit 2017 freie Mitarbeiterin der MUT-TOUR und begleitet uns beratend. Die EX-IN-zertifizierte Genesungsbegleiterin aus Darmstadt unterstützt die Projektleitung im Rahmen des Kriseninterventionsteams genauso wie als aktive “Brieferin”.

Stefanie

Sebastian

Sebastian ist Initiator und Gründer der MUT-TOUR. Von Beginn an war er selbst immer auf den einzelnen Etappen als Tourenleiter dabei und sorgte im Hintergrund zudem für die Vor- und Nachbereitung der Tour. 2019/2020 wird Sebastian während seiner Elternzeit die MUT-TOUR als Berater unterstützen. Sebastian hat an der HfK Bremen Integriertes Design studiert und liebt Schachtelsätze.

Sebastian

Karina

Karina ist seit 2017 bei der MUT-TOUR dabei. Mit dem Ende ihrer Elternzeit unterstützt sie uns seit Frühling 2019 erneut als freie Mitarbeiterin. Sie ist schwerpunktmäßig mit der Pressearbeit beschäftigt und kümmert sich um die Pflege unserer Socials. Mit Karina haben wir eine weitere Person im Norden Deutschlands – in Braunschweig.

Karina

Franziska

Franziska ist seit Mai 2018 bei der MUT-TOUR. Seit Januar 2019 ist sie mit 30 Wochenstd. fest angestellte Mitarbeiterin in der Projektleitung und unterstützt Annika von Berlin aus. Zu ihren Hauptaufgaben gehört u.a. die Organisation der Aktionstage und der  Mitfahr-Aktionen. Franziska hat einen Master in Non-Profit Management und Public Governance und engagiert sich sich als Angehörigen-Peer-Beraterin.

Franziska

Marisa

Marisa arbeitet von Rheine aus und ist für die Planung einiger Aktionstage der MUT-TOUR 2019 zuständig und übernimmt ebenfalls Aufgaben aus dem Bereich Presse und ÖA. Sie ist Veranstaltungskauffrau und Fachwirtin für Sportmarketing (BAW). Sie hat sich in den letzten Jahren auf Projekte im Gesundheitsbereich spezialisiert und ist zudem ganzheitliche Gesundheitsberaterin, SUP-Instructor und Yogalehrerin aus Leidenschaft.

Marisa

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Instagram