Spenden - MUT-TOUR mit deiner Spende unterstützen

Deine Spende für mehr Offenheit im Umgang mit Depressionen

unterstütze die bundesweite MUT-TOUR

Warum Deine Spende wichtig ist

 

Gute Öffentlichkeitsarbeit ist nötig und hilft, Menschen über psychische Erkrankungen zu informieren und ihnen somit Ängste zu nehmen – alles im Sinne eines offeneren Umgangs mit dem Thema Depression. Gleichzeitig geben Positivbeispiele Betroffenen und ihren Angehörigen Mut, um offen und ohne Scham über psychische Krisen zu sprechen.

Deine Spende geht zu 100% ans Projekt und wird dort in aktuelle Bedarfe der jeweiligen MUT-TOUR investiert. Die jeweils sechs Teilnehmer unserer 11 Teams zahlen keine Gebühren, tragen aber ihre An- und Abreisekosten selbst, um auf Basis aufwändiger Organisation durch die „unsichtbaren Mitarbeiter im Hintergrund“ täglich mehrere Interviews zu geben bzw. bei Mitfahr-Aktionen Frage und Antwort für Interessierte zu stehen – all das ehrenamtlich und ohne einen Cent Vergügtung. Geld bekommen bei uns je nach Saison zwischen 5 und 13 Menschen: Zwei hauptberufliche Mitarbeiter (in der Projektleitung) sowie bis zu 4 freie Mitarbeiter (Grafikerin, Programmierer, Presse- und Teilnehmerbetreuungs-„Feen“, usw.) auf Lohn- bzw. Honorarbasis sowie aktuell 7 Teilnehmer, die als ehrenamtliche Mitarbeiter der Projektleitung soviel zuarbeiten, dass dieses Engagement auf Basis der Übungsleiterpauschale vergütet wird. 

Ein Großteil der Finanzierung wird von Kranken- und Rentenkassen sowie Stiftungen gestemmt. Weil unsere Kostenträger es schlichtweg voraussetzen und auch weil es gut ist, nicht nur von Zuschüssen durch Krankenkassen etc. abzuhängen, sind Klein- und Großspenden von Privatpersonen wichtig. Noch wichtiger: Keiner soll sich seelisch-moralisch genötigt fühlen, uns zu spenden – daher müssen Spenden eines bleiben: freiwillig!

Startatmosphäre unserer MUT-TOUR Teilnehmenden

Auch schon wenige Taler

ermöglichen es die MUT-TOUR weiter durchs Land ziehen zu lassen.

Was Du mit Deiner Spende bewirkst

 

  • In Schülerworkshops informieren wir über psychische Erkrankungen und kommen mit der jungen Generation über stigmatisierende Bilder ins Gespräch.
  • Neuauflage und Update der mittlerweile vergriffenen Themenbroschüre, die das Thema Depression für die Öffentlichkeit anschaulich beleuchtet.
  • Konzeption und Druck unserer übrigen fortlaufend anzupassenden Informationsmaterialien wie Flyer, Folder etc.
  • Fahrradzubehör (z.B. Ersatzreifen, Fahrradkette) damit bei Pannen ohne Sorge weiter geradelt werden kann.
  • Teilnehmer mit wenig Geld unterstützen wir mit einer Fahrtkostenübernahme bzw. subventionierten Teilnahmebeiträgen.
  • Organisation der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – so werden bspw. alle Interviewtermine mit Journalisten durch die Projektleitung vorgeplant.
  • Organisation und Koordiation unserer Wanderausstellung, mit Bildmomenten des Touralltags.
  • Dutzende weiterer Maßnahmen…
MUT-TOUR Teilnehmer zeigen Muskelkraft

Dein starker Beitrag

macht anderen MUT im Umgang mit Depression.

Unterstütze uns jetzt mit Deiner Spende!

Spende direkt per Überweisung!

Deutsche DepressionsLiga e.V.
IBAN: DE50 4306 0967 7038 5436 00
BIC: GENODEM1GLS (GLS Bank Bochum)
Betreff: Spende MUT-TOUR

Unser gemeinnütziger Trägerverein Deutsche DepressionsLiga e.V. reicht uns die Spenden 1:1 weiter. Auf Wunsch erhälst Du von Betterplace.org bzw. der Deutschen DepressionsLiga e.V. eine Spendenbescheinigung (ab 30 €). Beachte, dass Spenden steuerlich absetzbar sind.

zwei Teilnehmerinnen auf Tandem unter blauem Himmel

Es geht um eine Großspende?

Wer Menschen kennt, die aufgrund von psychischer Erkrankung oder Suiziden (in ihrem Umfeld) einen Bezug zu unserem Thema und Anliegen haben sowie über entsprechende Mittel verfügen, um uns mit Beträgen ab monatlich 50 oder einmalig 500 € zu unterstützen – sprecht uns gerne an. Wir statten Dich mit passgenauer Information zum Projekt aus oder sprechen, wenn Du das möchtest, den oder die potentielle Großspenderin direkt an. Extrem diskretes Vorgehen sind wir alleine aufgrund der Brisanz der Thematik sowie der uns seit 2012 von Hunderten Teilnehmern anvertrauten, persönlichen Informationen gewohnt. Keine Sorge!

 

Danke für Deine Unterstützung!

Spende über Betterplace.org

Entweder direkt über das nebenstehende Spendenformular* oder besuche uns auf unserer betterplace-Projektseite.

*Der aufgeführte Spendenbetrag von 15€ ist frei änderbar.

Betterplace.org – MUT-TOUR Projektseite

 

Für die Mut-Tour

Spenden
X myStickymenu