Aktionstage - MUT-TOUR

Aktionstage

Informiert Euch und seid aktiv dabei!

Während der MUT-TOUR Etappen gibt es jedes Jahr sogenannte Aktionstage. An diesen Tagen stellen unsere Partner-Organisationen aus dem Bereich Psychosoziales und dem Sport ihre Angebote vor und laden ein, sich über psychische Erkrankungen und Präventionsmöglichkeiten zu informieren und auszutauschen. An einigen Orten gibt es zusätzlich ein Rahmenprogramm mit Musik und Interaktion. Zusätzlich laden öffentliche Mitmach-Aktion im Rahmen der Aktionstage Interessierte ein, unsere MUT-TOUR Teams für einige Kilometer mit eigenem Fahrrad oder wandernd zu begleiten. Die einzelnen Aktionstage mit jeweiligen Programm sind unten aufgelistet.

Neben unseren klassischen Aktionstagen planen wir jedes Jahr mit Gruppen von mindestens 6 Personen individuelle Mitfahr-Aktionen. Diese können unabhängig von den Aktionstagen stattfinden und eignen sich perfekt für MUT-TOUR Interessierte, die nicht in der Nähe eines Aktionstages leben. Genaue Informationen zur Planung und Anmeldung für eine individuelle Mitfahr-Aktion findest Du hier.

Unsere diesjährigen Info-Events und öffentlichen Mitfahr-Aktionen

Der MUT-TOUR Aktionstag Fulda ist das große Start-Event der diesjährigen MUT-TOUR Etappen, bei dem gleich zwei unserer drei Teams zu ihrer ersten Etappe aufbrechen.

Die Aktionen finden ab 12 Uhr auf dem Uni-Platz in Fulda statt. Das Bündnis gegen Depression Fulda veranstaltet ein Info-Event, der ADFC Fulda ab 13 Uhr eine öffentliche Mitfahr-Aktion für alle Interessierten.

Das Programm im Detail:

12:00 Uhr Rahmenprogramm aus Musik und Ansprachen

12:55 Uhr offizieller Start der Mitfahr-Aktion (30km bzw. rund 15km mit Bahn)
13:00 Uhr Abfahrt Aller per Rad über Löschenrod nach Neuhof
14:30 Uhr Ankunft in Neuhof, Rast und Stärkung – Verabschiedung der MUT-TOURER
15:00 Uhr Rückfahrt nach Fulda
16:30 Uhr Ankunft in Fulda am Uniplatz

Alternative Rückfahr-Möglichkeit von Neuhof mit der Bahn:
15:39 Uhr Rückfahrt per Bahn ab Bahnhof Neuhof nach Fulda
15:49 Uhr Ankunft in Fulda – Fahrt vom Bahnhof zum Uniplatz
16:00 – 17:00 Uhr Ausklang auf dem Uniplatz

Unser „Team Süd“ wird bereits in Eichenzell-Löschenrod verabschiedet, um seinen Weg weiter nach Ebersburg fortsetzen zu können!

Anmeldung sind nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei und informiert Euch bzw. bringt Eurer eigenes Fahrrad für die Mitfahr-Aktion mit!

Der diesjährige Aktionstag in Bonn wird wie im letzten Jahr auf dem Friedensplatz von 10.00 – 13.00 Uhr veranstaltet. Partner aus dem Bereich Psychosoziales werden Ihre Angebote vorstellen und laden zum Austausch ein.

Das Programm im Detail:

10.00 bis 13.00 Uhr Info-Event auf dem Friedensplatz in Bonn
mit Infoständen zu Hilfsangeboten für Menschen mit Depressionen
10.00 bis 11.00 Uhr MUT-TOUR Tandemteam vor Ort

Öffentliche Mitfahr-Aktion in Kooperation mit dem ADFC Bonn
Gemeinsam mit dem ADFC Bonn/Rhein-Sieg geführte Radtour von Bonn nach Bornheim/Waldorf und zurück (ca. 28 km)
11.00 Uhr Start der Mitfahr-Aktion am Friedensplatz in Bonn
12.00 Uhr Ankunft und Pause für eine gesunde Stärkung beim Biohof Bursch
14.00 Uhr Rückankunft in Bonn

Die Teilnahme an der öffentlichen Mitfahr-Aktion ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

 

Vor-Ort Veranstalter ist die LVR Klinik Bonn.

Weitere Partner:

BapK e.V. – Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen e.V.,  https://www.bapk.de/angebote.html

Das Duisburger Bündnis gegen Depression veranstaltet einen Aktionstag vor dem FORUM; Königstraße 48, 47051 Duisburg mit öffentlicher Mitfahr-Aktion in Begleitung durch den ADFC Duisburg.

Programm:

12.00 Uhr Start des Aktionstages mit Infoständen, mobiler Fahrradwerkstatt & Ansprachen
13.45 Uhr Ankunft des MUT-TOUR Tandemteams und Begrüßung durch Dr. Ralf Krumpholz, Beigeordneter der Stadt Duisburg

14.45 Uhr Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion mit eigenen Fahrrädern (ca. 22 km) an den Infoständen zur Begleitung des MUT-TOUR Tandem-Teams entlang des Rhein-Herne-Kanals nach Oberhausen
15.40 Uhr Ankunft und Pause der Mitfahr-Aktion am Altmarkt in Oberhausen, danach mit dem Fahrrad zurück nach Duisburg

Kontakt: ADFC-Tourenleiter Klaus Hauschild (0170-5542146);

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

 

Weitere Partner: 

Regenbogen Duisburg – https://www.regenbogen-duisburg.de/

Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie an der Universität Duisburg-Essen e.V.

Die MUT-TOUR kommt dieses Jahr wieder mit einem Aktionstag nach Baden-Baden. Das Info-Event wird vom Caritasverband für die Stadt Baden-Baden e.V. veranstaltet und startet um 15:30 auf dem Augustaplatz. Der ADFC Baden-Baden bietet zusätzlich für alle Interessierten eine öffentliche Mitfahr-Aktion zwischen Baden-Baden und Bühl an.

 

Programm

15.30 Uhr Beginn Aktionstag auf dem Augustaplatz. Oberbürgermeisterin Margret Mergen sowie die Behindertenbeauftragte Beate Wirth werden die Eröffnungsworte übernehmen und die Radreisenden offiziell empfangen. Zusätzlich wird die Band der Lebenshilfe Rastatt / Murgtal „Inkluba“ spielen.

Öffentliche Mitfahr-Aktion

12.15 Uhr Abfahrt in Baden-Baden Augusta-Platz.

Ca. 13.30 Uhr Ankunft in Bühl am Rathaus.

14.30 Uhr Weiterfahrt nach Baden-Baden Augusta-Platz. Ankunft in Baden-Baden auf dem Augustaplatz ca. 15.30.

Interessierte können nur eine oder auch beide Strecken mitfahren. Anmeldung sind nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei und informiert Euch bzw. bringt Eurer eigenes Fahrrad für die Mitfahr-Aktion mit!

Bei Fragen zu den Mitfahr-Aktionen bitte Herrn Arno Geiges (ADFC-Kreisverband Baden-Baden-Bühl-Rastatt) kontaktieren:

Arno.Geiges@adfc-bw.de, 0157 – 546 357 83

 

Partner

Interessengemeinschaft der Angehörigen psychisch Kranker

Selbsthilfegruppe „Licht am Horizont“; Frau Renate Falk, 07223-915 7991; renifalk@online.de

jeden Mittwoch von 14-16 Uhr im Fachkrankenhaus Gunzenbachstr. 6, 76530 Baden-Baden

Selbsthilfegruppe „Lebenslicht“

MEDIAN Klinik Gunzenbachhof

Klinik am Leisberg

Caritasverband Baden-Baden e.V.

Inkluba – die inklusive Band der Murgtalwerkstätten

Die MUT-TOUR kommt dieses Jahr wieder mit einem Infoevent nach Rastatt. Das Info-Event wird vom Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V. veranstaltet und startet um 9:30 am Marktplatz.

Programm

09.30 Uhr Beginn Infoevent auf dem Marktplatz

10:00 Uhr Ankunft des MUT-TOUR Tandem-Team

10:30 Uhr Begrüßungsrede und Pressekonferenz

11:00 Uhr Verabschiedung und Abfahrt des MUT-TOUR Teams und Ende der Veranstaltung sowie Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion von Rastatt Richtung Karlsruhe. Interessierte können sich mit dem eigenen Fahrrad kostenfrei anschließen. Nähere Infos hier.

 

Partner

Caritasverband für den Landkreis Rastatt e.V.

Öffentliche Mitfahr-Aktion

Begleitet unser MUT-TOUR Tandemteam gemeinsam mit dem ADFC Osnabrück von Osnabrück nach Bramsche.

Treffpunkt ist der Marktplatz, 11 Uhr startet die Mitfahr-Aktion

Weitere Informationen über Herrn Schmidt – 0151-21 69 22 07

Der Sozialpsychiatrische Verbund veranstaltet dieses Jahr in Cuxhaven-Duhnen einen Aktionstag auf der Fläche neben dem Adventure-Minigolfplatz, Cuxhavener Str. 80, 27476 Cuxhaven.

Programm:

15.00 Uhr Start des Aktionstages mit Infostand

Öffentliche Mitfahr-Aktion

15.30 Uhr Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion in Duhnen nach Sahlenburg in Begleitung des ADFC (ca. 16km)

16.30 Uhr Treffen mit dem MUT-TOUR Tandemteam und anschließende Rückfahrt nach Duhnen

18.00 Uhr Ende des Aktionstages

Ort des Aktionstages:

Begegnungstätte „Das Boot“ Wismar e.V.; Lübschen Straße 44, 23966 Wismar

 

Programm:

10.45 Uhr bis 11.45 Uhr: Begrüßung des MUT-TOUR Tandem-Teams durch Schirmherr Bürgermeister Thomas Beyer mit anschließenden Austausch bei Kaffee, weiteren Getränke und Snacks. Zusätzlich wird es einen Infostand vor der Begegnungstätte Das Boot e.V. geben. Gunnar Rieck wird das ganze musikalisch mit Akkordeon_Klängen umrahmen.

Öffentliche Mitfahr-Aktion:

Ca. 11.45 Uhr: Start der Mitfahr-Aktion durch Wismar mit Begleitung durch den ADFC nach Dorf Mecklenburg,

12.30 Uhr: Verabschiedung der MUT-Tour Radler in Dorf Mecklenburg, gemeinsame Rückfahrt nach Wismar mit dem ADFC

 

Partner:

Das Boot e.V.

ADFC Wismar und Landkreis Nordwestmecklenburg

Gesundheits- und Sozialamt

Auf der Fläche am Hintereingang des Boulevard Berlins, Schloßstr. 10 in Steglitz werden sich mehrere Organisationen aus dem psychosozialen Bereich und Sport präsentieren. Zusätzlich wird es eine öffentliche Mitfahr-Aktion geben, die 10 Uhr am Brandenburger Tor startet und gemeinsam mit unserem MUT-TOUR Tandemteam Richtung Ludwigsfelde mit einem Zwischenstopp in Steglitz radeln wird. Keine Anmeldung notwendig, kommt einfach mit Eurem Rad vorbei!

Programm:

• 10.00 Uhr Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion am Brandenburger Tor zum Boulevard Berlin Steglitz in Begleitung des MUT-TOUR Tandemteams und Berliner ADFC
• 10.30 Uhr Start des Aktionstages mit Infoständen von Organisationen aus dem psychosozialen Bereich auf der Fläche am Hintereingang Boulevard Berlin, Schloßstraße 10, Seite Harry-Bresslau-Park
• 11.15 Uhr Ankunft des MUT-TOUR Tandemteams und Mitradler am Boulevard Berlin, Pause und Zeit für Austausch
• 12.15 Uhr Weiterfahrt Richtung Brandenburg und
Ende der öffentlichen Mitfahr-Aktion in Ludwigsfelde (ca. 30 km)
• 15.00 Uhr Ende des Aktionstages am Boulevard Berlin

Erste Partner sind bereits im Boot:

Angehörige psychisch Kranker Landesverband Berlin e.V. // Beratung für Angehörige von Menschen mit psychischen Krisen

bipolaris e.V.

Berliner Krisendienst Steglitz-Zehlendorf

PSAG Steglitz-Zehlendorf

Perspektive Zehlendorf e.V.

Reha Steglitz

Selbsthilfe bewegt

Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie in Berlin

Wir als MUT-TOUR sind auch mit einem Infostand vertreten!

Die MUT-TOUR kommt dieses Jahr wieder nach Trier. Der Aktionstag bietet sowohl ein Info-Event, als auch eine öffentliche Mitfahr-Aktion, bei der sich jeder der Lust hat mit dem eigenen Rad anschließen kann.

 

Das Programm im Detail:

13.00 Uhr Start des Info-Events am Kornmarkt

10.00 Uhr offizieller Start der Mitfahr-Aktion von Trier nach Konz am Messepark/Parkplatz (unmittelbar am Moselradweg/Höhe Konrad Adenauer Brücke)

13.00 Uhr Treffen mit dem MUT-TOUR Tandem-Team am Markt in Konz und Rückfahrt nach Trier

 

Interessierte können nur eine oder auch beide Strecken mitfahren. Anmeldung sind nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei und informiert Euch bzw. bringt Eurer eigenes Fahrrad für die Mitfahr-Aktion mit!

Partner:

Jugendamt der Stadt Trier (Psychische Gesundheit – Gemeindenahe psychiatrische Versorgung)

ADFC Trier

Auch in diesem Jahr wird Jena einen Aktionstag veranstalten!

Programm:

• 10.00 Uhr Start des Aktionstages mit Infoständen von
Organisationen aus dem psychosozialen Bereich,
nahe der Haltestelle Holzmarkt
• 13.00 Uhr Ende des Aktionstages

Öffentliche Mitfahr-Aktion
• 11.00 Uhr Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion Richtung Kunitz
in Begleitung des MUT-TOUR Tandemteams und des ADFC,
mit anschließender Rückkehr in die Löbderstraße
• 12.30 Uhr Abschlussimbiss beim Aktionstag für die
rückkehrenden Radler

Partner:

Netzwerk zur Suizidprävention in Thüringen

Lichtstadt Jena

Diako Thüringen

Suchthilfe in Thüringen

GPV Jena

In Halle veranstalten das Bündnis gegen Depression Halle (Saale) und Magdeburg e.V. sowie Mitglieder der PSAG Halle/ Saalekreis einen Aktionstag mit öffentlicher Mitfahr-Aktion!

 
Ausführliches Programm:
10.00 Uhr Start des Aktionstages auf dem Marktplatz mit
Infoständen von Organisationen aus dem Bereich Psychosoziales
11.30 Uhr Ankunft des MUT-TOUR Tandemteams & Begrüßung
durch Frau Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales
 
Öffentliche Mitfahr-Aktion
12.30 Uhr Start der öffentlichen Mitfahr-Aktion an den Infoständen
in Begleitung des ADFC Halle-Saale und des MUT-TOUR
Tandem-Teams Richtung Petersberg-Ostrau
14.00 Uhr Ankunft und Pause der Mitfahr-Aktion in
Petersberg-Ostrau dananch mit dem Fahrrad zurück nach Halle
 
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung für die öffentliche Mitfahr-Aktion ist nicht nötig, einfach mit dem eigenen Radl vorbeikommen. Wir freuen uns auf Euch!

Folgende Partnerorganisationen werden Ihr Angebot mit Infoständen vorstellen:

  • Bündnis gegen Depression Halle (Saale) und Magdeburg e.V. sowie Mitglieder der PSAG Halle/ Saalekreis:
  • Barmer
  • AWO RV Halle-Merseburg e.V., Anker Ambulant Betreutes Wohnen
  • Verein für Rehabilitation psychisch erkrankter Menschen rückenwind und MOSAIK, Halle/ Saale e.V.
  • Stadtinsel e.V. –psychosoziale Kontaktstelle –EUTB
  • Paul-Riebeck-Stift zu Halle
  • Insel gGmbH
  • Evangelische Stadtmission Halle e.V., Suchtberatungsstelle
  • Sozialpsychiatrischer Dienst Halle
  • Sozialpsychiatrischer Dienst Saalekreis
  • Betreuungsbehörde Halle
  • AWO Psychiatriezentrum
  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Carl-von-Basedow-Klinikum Saalekreis gGmbH
  • Querfurt
  • Selbsthilfegruppe Irrgarten
  • AWO RPK
  • AWO Psychiatriezentrum Halle

Du kannst Dich hier bei uns melden, wenn Du mindestens 5 andere Menschen mobilisieren kannst und Ihr gemeinsam an unsere Strecken kommen könnt – dann planen wir gerne eine gemeinsame Mitfahr-Aktion mit Euch! Weitere Details zur individuellen Mitfahr-Aktion findest du hier.

Dir ist der Unterschied zwischen „fest geplanten“ und „individuellen“ Mitfahr-Aktionen noch nicht ganz klar? Dann hier entlang.

Streckenverlauf der MT19
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen