Foto-Ausstellung zur MUT-TOUR / Deutschland, eine Reise - MUT-TOUR

Foto-Ausstellung zur MUT-TOUR // Deutschland, eine Reise – gemeinsam gegen das Stigma der Depression

Einseitiges PDF mit Aussteller-Info

Der Krankheit ein Gesicht geben und ein Zeichen setzen. Ein Zeichen gegen das Stigma seelischer Erkrankungen und für das Sport-Treiben in der Gemeinschaft. Und so macht die künstlerische Ausstellung „Deutschland, eine Reise…“ vor allem eines: Stimmung und gute Laune!

Die Ausstellung bietet eine niedrigschwellige Möglichkeit, Menschen für das Thema Depression zu sensibilisieren. Ganz ohne Zeigefinger und Hiobsbotschaften. Die Ausstellung besteht aus bis zu 50 Bildern professioneller Fotografen. Die Motive zeigen Teilnehmer der 2012er und 2014er Tour, schöne Landschaften Deutschlands und Momente des Unterwegsseins, spontane Gastfreundschaft durch Unbekannte oder wie sich von der Hand in den Mund ernährt wird. Die Motive regen den Betrachter an, sich dem Thema seelische Erkrankungen auf eine ermutigende Weise zu nähern, sich mit ihr auseinander zu setzen und ins Gespräch zu kommen. Ins Gespräch über Depression, über eigene Erlebnisse mit Bewegung oder in der Natur.

Der erste Teil des Ausstellungstitels lehnt sich an Wolfgang Büschers Buch „Deutschland, eine Reise“ an, in dem er Deutschlands Außengrenze abwandert und anektdotisch die jüngere, gemeinsame Geschichte Deutschlands (und seinen Nachbarländern) reflektiert. Sehr lesenswert!

Wir sind immer auf der Suche nach Partnern, die Lust und Kapazitäten haben, die Ausstellung an öffentlichen Orten zu zeigen. Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an.

 

Termine der Ausstellung und Vernissagen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen